Shopware 4 Variantenartikel erstellen

Hier eine kleine Schritt für Schritt Anleitung um einen Varianten Artikel zu erstellen.

Schritt 1 Artikel grundhaft Anlegen

Zuerst muss wie gewohnt der Artikel grundlegend erstellt werden, nur das wir diesmal zusätzlich einen Haken in das Feld Varianten-Artikel in den Stammdaten setzen. Nach dem Anlegen muss der Artikel gespeichert werden um den Tab Varianten Freizuschalten.

Schritt 2 Varianten

Nun ist der der Tab „Varianten“ Freigegeben und wir können mit der Konfiguration der Varianten beginnen.

Varianten Konfiguration

Als erstes müssen wir die Variantengruppen welche wir benötigen und die dazugehörigen Optionen erstellen bzw. aktivieren. Wählen links einfach eine der Vorhandenen Gruppen aus in dem Sie das Kontrollkästchen neben dem Gruppennamen aktivieren oder schreiben oben in das Feld „Gruppe erstellen“ den Namen der neuen Gruppe.

Wenn man nun eine oder mehrere Gruppen gewählt hat können rechts die Optionen erstellt werden. Zu beachten ist hier, das man immer links eine Gruppe anklickt um die Optionen genau für diese Gruppe zu erstellen. Die Aktive Gruppe wird dabei blau hervorgehoben.

Den Vorgang mit dem erstellen der Optionen wiederholen Sie für jede Gruppe einzeln bis die Optionen eingetragen sind.

Beispiel: T-Shirt

Das T-Shirt soll es in L, M und XL jeweils in Blau, Rot und Grün geben. Dazu benötigen wir die Gruppen Farbe und Größe. Jetzt muss für die Gruppe Farbe die Optionen Blau, Rot und Grün angelegt werden und für die Gruppe Größe die Optionen L, M und XL. Als Ergebnis entstehen somit 2 aktive Gruppen mit jeweils 3 zugeordneten Optionen.

Wählen Sie noch die Art des Konfigurators für den Kunden (oben rechts). Es empfiehlt sich immer die Tabelle wenn mehrere Varianten (z.B. Farbe und Größe) in Kombination gewählt werden können.

Zum Schluss klicken wir unten rechts auf den Button „Varianten Generieren“.  Nach dem Klick erstellt Schopware automatisch alle möglichen Varianten.

Verfügbare Varianten

Die Verfügbaren Varianten wurden automatisch im vorhergehenden Schritt erstellt und können / müssen nun angepasst werden. In unserem Beispiel T-Shirt wurden neun Varianten erstellt und sind nun in dieser Tabelle ersichtlich. In der Tabelle kann einfach durch einen doppelklick in der einzelnen Spalte die z.B. der Preis angepasst werden usw. Es besteht auch die Möglichkeit einzelnen Varianten zu löschen.

Schritt 4 Speichern

Nach dem Bearbeiten der erzeugten Varianten muss der Artikel natürlich gespeichert werden hierzu muss man wieder auf den Tab „Stammdaten“ springen.

Weiterführende Links

Beschreibung zu Variantenartikeln in der Shopware Wiki: http://wiki.shopware.de/Varianten_detail_920.html

Sortierung der Varianten im Frontend: http://wiki.shopware.de/Sortierung-der-Varianten-im-Frontend_detail_1083.html

Einen Variantanartikel wieder in einen Hauptartikel umwandeln: http://wiki.shopware.de/Variantenartikel-zum-Hauptartikel-umwandeln_detail_1152.html