Shopware 6 E-Mailtemplates

Variablen im Mail-Text

Im Mail-Text kannst Du Variablen verwenden um auf Informationen des Kunden oder aus deinem Shop zuzugreifen und diese in die E-Mail zu schreiben. 
Die Variablen setzen sich aus einem oder mehrerer Arrays zusammen, gefolgt von der eigentlichen Variable. Verwendet werden die Variable innerhalb von zwei geschweiften Klammern. 
Die Arrays benennen den Bereich oder den Unterbereich, aus dem eine Variable verwendet wird. Getrennt werden die Arrays und die Variable mit einem Punkt. 

Beispiel:

 

{{order.orderCustomer.firstName}}

 

Dieses Beispiel zeigt den Vornamen des Kunden. Die Variable heißt firstName und befindet sich im Array orderCustomer, welches sich wiederum im Array order befindet. 

Wenn Du im Mailtext die zwei vorgestellten geschweiften Klammern schreibst, werden Dir die verfügbaren Arrays angezeigt, welche Dir in der jeweiligen E-Mail Vorlage zur Verfügung stehen. Mit Enter kannst Du das Array aussuchen. Im Beispiel der Passwort Wiederherstellungs-E-Mail steht Dir das Array customerRecovery zur Verfügung. 

 


Wenn Du anschließend hinter dem Array einen Punkt schreibst, werden dir alle Unterarrays und Variablen angezeigt, die innerhalb dieses Arrays verfügbar sind. Wähle hier nun ein Array aus und schreibe einen Punkt dahinter. In diesem Beispiel befinden sich 3 Elemente, die Du mit den Pfeiltasten auswählen und mit Enter bestätigen kannst. 

 


Ist das gewählte Element die gewünschte Variable, kannst Du diese mit zwei geschlossenen geschweiften Klammern abschließen. Handelt es sich wie in diesem Beispiel bei customer um ein weiteres Array, kannst Du Dir mit einem Punkt die Elemente in diesem Array ansehen. Dies wiederholst Du, bis Du die passende Variable gefunden hast. 

Oops, an error occurred! Code: 2021102119365232cce77e

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

* Diese Felder sind erforderlich